gruppenberatung ackerbau – soja: anbau- und ernteempfehlungen

beschreibung

Sojabohne: Anbau- und Ernteempfehlungen

Die Soja-Ernte rückt näher und wir schauen uns gemeinsam den Sortenversuch in Cruchten auf dem IBLA-Versuchsfeld von Familie Noesen an und erfahren alles rund um den Anbau und die Ernte der Sojabohnen. Auf dem Sojafeld von Frank Miller in Bleesbreck sehen wir anschließend die praktische Umsetzung und informieren uns über die Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung der Sojabohne.

Wann? 12.09.2019 | 10:00 Uhr
Treffpunkt: Cruchten, Route de Roost (FLIK: P0852615)

Das Modul 9 umfasst die Veranstaltungen zum Ackerbau im September und Oktober (Soja, bzw. Bodengesundheit). Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Personen. Bei Bedarf richten wir gerne eine weitere Gruppe ein.
Das Beratungsmodul 9 „Gruppenberatung Ackerbau“ steht allen Betrieben offen. Für die Buchung des Moduls wird den Betrieben eine Eigenbeteiligung von 260 € in Rechnung gestellt. Für Bio-Letzebuerg Betriebe wird die Eigenbeteiligung von bis zu drei Modulen von Bio-Letzebuerg übernommen. Die Landwirtschaftliche Kooperation Uewersauer, das Syndicat des Eaux du Sud und die Ville de Luxembourg übernehmen die Eigenbeteiligung für das Beratungsmodul 9 für Betriebe mit Flächen in den jeweiligen Trinkwasserschutzgebieten.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 10.09.2019 bei Laura Leimbrock-Rosch (leimbrock@ibla.lu, 621 647 126) oder Gilles Altmann (altmann@ibla.lu, 621 494 485)

ortschaft

Cruchten

Datum

Beginn: 12.09.19

Ende: 12.09.19